sv-fichte-kunersdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
+++ Nächstes Spiel: Kreispokal Sa. 21.09.2019 15 Uhr Preußen Elsterwerda - Fichte I +++

Altliga 19. Spltag Heim Ströbitz

Drucken

Altliga Kreisliga 19. Spltag. - 06.09.2019 – 18:00 Uhr

SpG Kunersdorf/Krieschow – SV Wacker Ströbitz 1:3 (0:0)

Tore:

0:1 Michael Guttke (42.),

0:2 Marcelo Herold (63.),

0:3 Randy Gottwald (70.),

1:2 Lars Zimmermann (80.)

Aufstellung:

Sebastian Borrack, Marc Worreschk, Marco Musäus, Matthias Müller, Ronny Dabow, Enrico Dick (55. Ingo Graske), Maik Hotzkow,

Jens Buder (53. Rene Selling), Peter Holz, Lars Zimmermann, Oliver Born (68. Ingo Mucha)

Schiedsrichter: Jürgen Thies - Zuschauer: 20

Tore in 2. Durchgang!

Am 19. Spieltag empfing unsere Spielgemeinschaft den fast schon feststehenden Meister Wacker Ströbitz. Trotzdem beide Teams anfangs

mitunter stark geschwächt antreten mussten, entwickelte sich zu Beginn ein munteres Spiel, Chancen auf beiden Seiten. Im zweiten Teil der

ersten Halbzeit mehrten sich dann die Unkonzentriertheiten unsererseits und Ströbitz kam zu vielen guten Tormöglichkeiten, meist zu

unserem Glück am Gehäuse vorbei, den Rest entschärfte Basti Borrack unserer SpG. HZ 0:0, doch glücklich für uns. In Hälfte zwei kann

sich Ströbitz dann natürlich glücklich schätzen, wenn man einen Spieler wie Gottwald einwechseln kann! Dieser war dann auch maßgeblich

an der Entstehung unseres früheren Rückstandes im zweiten Abschnitt beteiligt, am Ende fein rausgespieltes Tor. Jetzt mussten wir noch

mehr öffnen. Nach zwei verletzungsbedingten Wechseln kassierten wir wieder nach Abwehrfehler das 0:2. Anschließend gab es eine heikle

Szene im Ströbitzer Strafraum, die der meiner Meinung nach sonst gut agierende Schiri Jürgen Thies leider falsch bewertete (Oli. Born nach

Foul mit Fleischwunde am Bein). So fehlte uns leider die Rückkehr ins Spiel, und wir mühten uns weiter. Ströbitz weiter stark konnte dann

noch das 0:3 folgen lassen und die Messen schienen gesungen. Aber unsere Truppe kämpfte bis zum Abpfiff und wurde nach schöner Flanke

von Mojo (Marco Musäus) und Kopfball von Lars Zimmermann wenigstens noch mit dem verdienten Ehrentreffer belohnt. Wieder eine gute

Leistung meiner Mannschaft heute, auch wenn wir wieder ohne Punkte ausgehen (wenn man überlegt, wer alles gefehlt hat!)! Kopf hoch Jungs!

Glückwunsch nochmal an den neuen Meister der Ü35-Altliga Wacker Ströbitz !

Nächste Woche Freitag gastieren wir dann in Spremberg, mit hoffentlich mehr Erfolg!

Sport-frei, der Coach – Ingo Graske!

 
Wir haben 47 Gäste online

Besucherzähler

Heute1096
Gestern491
Diese Woche1587
Gesamt2944841

jbc vcounter

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Zufallsbild

scan10048.jpg

Administrator