sv-fichte-kunersdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
+++ Nächstes Punktspiel: Landesklasse Sa. 15.06.2019 15 Uhr Spremberger SV - Fichte I +++

Landesklasse 23. Spltag Heim Hohenleipisch

Drucken

Landesklasse Süd 23. Spltag.- 13.04.2019 – 15:00 Uhr

SV Fichte Kunersdorf I – VfB Hohenleipisch II 5:4 (3:1)

Tore: :

0:1 Michael Roigk (4.)

1:1 Sebastian Knüpfer (11.)

2:1 Steffen Klisch (28.)

3:1 Felix Badack (41.)

3:2 Patrick Linge (48.)

3:3 Dirk Schiffner (51.)

4:3 Felix Badack (52.)

5:3 Benjamin Golz (54.)

5:4 Tim Romanowsky (67.)

Aufstellung:

Felix Wolf, Andrè Faustmann, Carl-Tilmann Wandke, Christian Badack, Tom Mattig, Sebastian Golz, Sebastian Knüpfer,

Peter Lehrack, Steffen Klisch (88. Gido Musäus), Felix Badack (80. Leon Schlott), Benjamin Golz

Schiedsrichter: Tom Schultchen - Zuschauer: 65

Neun „Buden“ in Kunersdorf!

Nach kurzem abtasten, verliert Fichte in der Vorwärtsbewegung im Mittelfeld den Ball. Der Gast schaltet schnell und spielte den Ball

scharf in die Schnittstelle der offenen Fichteabwehr. In der Folge stand es schon nach 4 min 0 zu 1. Alle Vorgaben hinten sicher und

wieder ohne Gegentor zu spielen waren dahin. Das Gegentor wirkte jedoch wie ein Wachmacher. Fichte spielte ab da an einen klasse

Fußball, gute Kombinationen mit Kurzpass und auch langen Bällen. A-Junioren Spieler Carl Tillmann Wandke leitete mit seiner Baller-

oberung im Mittelfeld und ebenfalls einem super Pass in die Schnittstelle das 1:1 ein. Auch das 2:1 und 3:1 waren wie schon erwähnt

toll herausgespielte Tore. Es hätte zur Halbzeit gut und gerne auch 5:1 stehen können, Möglichkeiten von P. Lehrack Pfostenschuss und

B.Golz fast freistehend wollten nicht rein. Nach der Halbzeit Fichte wieder einmal im Tiefschlaf. Stellungsfehler der Abwehr bzw

unnötige Fouls führten zum überraschenden 3:3. Wer hätte dies gedacht nach der 1 Halbzeit. Aber Fichte wachte wieder auf und spielte

das 4:3 wieder hervorragend mit einem langen Pass von C.Badack aus der Abwehr auf St. Klisch. Seine Ballmitnahme und der folgende

Pass auf den kurzen Pfosten netzte F.Badack eiskalt ein. Ein Freistoß aus dem rechten Halb Feld von S.Golz überragend getreten, köpfte

B.Golz ganz sauber zum 5:3 ein. Wer jetzt dachte Fichte spielte sicher weiter, wurde leider enttäuscht. Vollkommen unnötig stand Fichtes

Abwehr immer wieder sehr hoch und der Gast kam zu weiteren Chancen. So fiel auch das 5:4, T. Mattig zu hoch wurde überlaufen und der

Ball zappelte erneut im Netz. Am Ende sollte es nach weiteren Chancen auf beiden Seiten für Fichtes Heimsieg reichen.

Gute Besserung noch an M. Scheid (Hohenleipisch), welcher mit einer Kopfverletzung bereits nach 20 min ausgewechselt und ins

Krankenhaus gebracht werden musste.

Sport-frei Alexander Grimm

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. April 2019 um 12:11 Uhr  
Wir haben 46 Gäste online

Besucherzähler

Heute44
Gestern2048
Diese Woche2092
Gesamt2786407

jbc vcounter

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Zufallsbild

scan10038 - kopie.jpg

Administrator