sv-fichte-kunersdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
+++ Nächstes Spiel: Landesklasse Sa. 09.11.2019 15:00 Uhr VfB Herzberg - Fichte I +++

Testspiel Fichte I - Gr. Gaglow

Drucken

Landesfreundschaftsspiel 26.01.2019 11:00 Uhr Spielort: Cottbus Poznaner Straße, Kunstrasen

SV Fichte Kunersdorf (Landesklasse) - SG Groß Gaglow (Kreisoberliga) 4:2 (2:1)

Tore:

0:1 Dennis Hauska (20.) Strafstoß

1:1 Gido Musäus (36.) Strafstoß

2:1 Florian Günther (44.)

2:2 Florian Badack (54.) Eigentor

3:2 Benjamin Golz (63.)

4:2 Dominik Beyer (80.)

Aufstellung:

Tor: Alexander Nerlich

Abwehr: Dominik Beyer (Tom Mattig 46.), Gido Musäus (Florian Badack 46.), Marcel Seifert, Rico Kunkel

Mittelfeld: Sebastian Golz (Gido Musäus 67.), Peter Lehrack ((Mario Rasche 67.), Mario Rasche (Carl Tillmann Wandke 46.),

Florian Günther (Dominik Beyer 67.)

Angriff: Leon Schlott (Benjamin Golz 46.), Felix Badack (Leon Schlott 67.)

Erfolgreicher Testspielauftakt!

Im ersten Vorbereitungsspiel 2019 hatte Fichte sich die SG Groß Gaglow als Gegner eingeladen. Die äußeren Bedingungen 

(schneebedeckter Kunstrasen und Schneeregen) alles andere als optimal.

Beide Mannschaften brauchten eine Viertelstunde um sich an die Platzbedingungen anzupassen. Fichte dann in der 15. Spielminute mit

der ersten dicken Möglichkeit. Leon Schlott freistehend aus 11m scheitert am Groß Gaglower Tormann. In der 20. Minute Strafstoß für

Gaglow – Hauska verwandelte sicher. F. Badack und P. Lehrack haben in Minute 27 bzw. 30 den Ausgleich auf dem Fuß aber beide Male

knapp vorbei. Aus einem Freistoß heraus für Gaglow setzte Fichte einen Konter und bekommt einen Strafstoß (D. Beyer zu Boden gerungen)

zugesprochen. Fichtes Mannschaftskapitän G. Musäus verwandelte kompromisslos. Eine Minute vor der Pause Kunersdorf mit einem starken

Angriff. F. Badack machte den Ball vorne „fest“ legte auf P. Lehrack ab der flankte flach an den langen Pfosten wo Fl. Günther mühelos

einschob. In der Pause tauschte Fichte Trainer Braun auf 4 Positionen. Fichte musste sich zu Beginn der 2. Hälfte neu finden. Gaglow be-

stimmte so die ersten 15 Minuten im 2. Durchgang und kam nicht unverdient zum Ausgleich. Ab der 60. Spielminute lief es wieder besser

bei Fichte und prompt fiel der Führungstreffer durch B. Golz nach Vorarbeit von P. Lehrack. In der 80. Minute legte dann Kunersdorf noch

einmal nach. Eine Ecke getreten von M. Rasche köpfte D. Beyer unhaltbar ein.

Am Ende muss man sagen alle haben sich gut bewegt aber von einem richtigen Test kann man nicht reden.

Der matschige Untergrund lies nicht viel Fußball zu.

Sport-frei Lutz Knüpfer

 
Wir haben 21 Gäste online

Besucherzähler

Heute527
Gestern2048
Diese Woche4454
Gesamt3057680

jbc vcounter

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Zufallsbild

scan10038 - kopie.jpg

Administrator