sv-fichte-kunersdorf

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
+++ Der SV Fichte Kunersdorf wünscht frohe Weihnachten +++

Altliga in Lausitz Forst

Drucken

Altliga Kreisliga - 15.06.2018 – 18:30 Uhr

SV Lausitz Forst - SpG Kunersdorf/Krieschow 2:2 (1:1)

Torfolge:

1:0 Rocco Hess (22.)

1:1 Oliver Born (30.)

1:2 Oliver Born (46.)

2:2 Sebastian Schmidt (80.)

Aufstellung:

Tor: Sebastian Borrack

Abwehr: Ingo Graske, Manuel Priefer, Marc Worreschk, Maik Hotzkow,

Mittelfeld:, Matthias Müller, Lars Zimmermann, Rene Selling (Ronald Udewenz 78.), Sebastian Stöhr

Angriff: Oliver Born, Enrico Dick (Carsten Thiele 50.),

Wieder kein Dreier!

Beim heutigen wichtigen Spiel bei Lausitz Forst wollte unsere Spielgemeinschaft endlich den Bock umstoßen und mal wieder ein

Spiel gewinnen. Der Gastgeber tabellenmäßig mächtig unter Druck sollte zwar kein spielerischer Übergegner werden, aber machte

uns über die gesamte Partie gesehen doch nicht einfach. In der ersten Halbzeit hatte Forst anfangs offensiv bessere Szenen und

konnte in Führung gehen, obwohl wir gefühlt 20 Eckbälle ohne Abschluss hatten. Nach einem schnellen Angriff über Oliver Born

auf Lars Zimmermann konnte wiederum Olli dessen genaues Zuspiel zum Ausgleich verwandeln. So ging's in die Pause. In Hälfte zwei

wieder das gleiche Bild wie in den letzten Spielen: wir mit Problemen im Spielaufbau. Forst drückte auf die Führung. Aber einen

eigentlich nicht ganz sauberen Angriff unseres Teams über Rico Dick auf Lars Zimmermann und dessen lange Flanke, gingen wir nach

gekonnter Ballannahme, kurzen Dribbling und entschlossenem Abschluss Olli's mit 2:1 in Front. Der Spielverlauf war für uns wie

gemalt. Der Gastgeber drückte nun vermehrt im weiter und hatte viele teilweise hochkarätige Tormöglichkeiten. In zwei verheißungs-

vollen Kontersituationen versagten unseren Spielern leider die Nerven. Und so kam es wie es kommen musste! In der vorletzten Spiel-

minute konnte Forst nach einem Eckball aus dem Nachschuss den Ausgleich erzielen, wobei der Schiri keine gute Figur abgab, da selbst

Forster Zuschauer nach dem Spiel ein klares Foulspiel gegen Manuel Priefer zugaben. Aber nützt nichts, wir müssen mit dem vorhandenen

Personal weiterhin jede Woche versuchen, weniger Fehler zu produzieren. Gerade weil das in dieser Spielklasse gnadenlos bestraft wird.

Aber Kopf hoch Jungs, einen Punkt haben wir mitgenommen. Kommende Woche Freitag dann das nächste wichtige Spiel in Drebkau.

Sport-frei Ingo Graske

 

 
Wir haben 49 Gäste online

Besucherzähler

Heute1552
Gestern1439
Diese Woche9324
Gesamt2454745

jbc vcounter

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Zufallsbild

kopie von scan10116.jpg

Administrator